Die schönsten Weihnachtsmärkte der Schweiz

People - 11. Dezember 2019

Was gibt es Schöneres, als während der dunkeln, kalten und verschneiten Jahreszeit durch einen hell beleuchteten Weihnachtsmarkt zu schlendern? 

Die Tradition der Weihnachtsmärkte kommt aus dem Spätmittelalter. Dazumals haben die Menschen beim Weihnachtsmarkt ihre Wintervorräte eingekauft. Heute findet man spezielle sowie traditionelle Speisen aus aller Welt und natürlich auch allerlei hübsche Dinge, die sich ausgezeichnet als Weihnachtsgeschenke eignen. Wir haben für euch die beliebtesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte der Schweiz zusammengestellt:

Romantische Wege, die durch den wunderschönen Naturpark zum Weihnachtsmarkt führen.

Der älteste Weihnachtsmarkt von Zürich findet jedes Jahr im Niederdorf statt.

Shoppen direkt vor dem Opernhaus.

Der kreative Weihnachtsmarkt in der Halle 622 in Zürich. Ausserdem werden Kleider für die Frauenzentren der Flüchtlingsorganisation SAO gesammelt.

Der St. Galler Weihnachtsmarkt erstreckt sich vom Waaghaus über den Bohl bis zur Marktgasse.

Wunderschön gelegen am Ufer des Genfersees.

Weihnachtsmarkt am Franziskanerplatz mit über 60 Ständen.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Barfüsserplatz und Münsterplatz gilt als einer der schönsten in der Schweiz.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, der über 50 Jahre alt ist.

In verwinkelten Gassen kann man über 160 Stände entdecken.

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2019 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: